Almabtrieb 2016

Eine lange Tradition - Schon seit ewigen Jahren wird der erste Samstag den Kühen gewidmet. Nicht für unsere Gäste ist dies ein Spektakel, auch für die Einheimischen. Die Moarkuh führt jeweils den Abtrieb an. Nach der Reihe folgen Rinder, Kalbinnen, Stiere, junge Ochsen und das Kleinvieh wie Schafe und Ziegen.
Jedes Jahr bringt dieses Event bis zu 17.000 Besucher in die Ferienregion.

Zurück